Jeder macht mit

Mit der Anwendung von Kreativmethoden in der Workshopdurchführung durchbrechen sie alte Muster und gehen neue Wege. Sie setzen das Innovationspotenzial aller(!) Teilnehmer auf entspannte Weise frei und erzielen sichtbare bzw. wirklich greifbare Ergebnisse. Dadurch entsteht eine hohe Identifikation aller Teilnehmer mit dem erzielten Ergebnis.

 

 

 

Das bringt Ihnen die Anwendung einer Kreativmethode

100% Beteiligung der Teilnehmer

Der Prozess stellt sicher, dass alle Teilnehmer eines Workshops ihren eigenen Beitrag zum Ergebnis leisten. Ein "ich schließe mich meinem Vorredner an", "es ist schon alles gesagt, ich habe dem nichts hinzuzufügen" oder innerliches Kündigen der Teilnahme ist nicht möglich.

Abruf des Innovationspotenzials

Durch die Anwendung einer bildhaften Sprache auf Basis von Metahpern und Storytelling werden die Gedanken der Teilnehmer über die Hände zu sichtbaren Ergebnissen. Dies geschieht auch unbewusst, so dass erst durch die Aktivität des kreativen Gestaltens ein nutzenstiftender Beitrag entsteht.

Sichtbare Ergebnisse mit hoher Identifikation und Nachhaltigkeit

Das Ergebnis eines Kreativworkshops sind sicht- und greifbare Modelle. In diesen sind alle Gedanken der Teilnehmer enthalten. Damit entsteht eine im Vergleich zu "klassischen Workshops" weitaus höhere Identifikation der Teilnehmer mit ihren Ergebnissen. Zudem hilft die bildhafte Sprache, die Ergebnisse auch nach langer Zeit bei Betrachtung der Modelle beschreiben zu können.

Den größten Nutzen bringt ihnen ein Kreativworkshop immer dann, wenn es gilt unterschiedliche Sichtweisen gegenüber zu stellen. Praktische Anwendungsgebiete sind beispielsweise:

  • Erstellung einer SWOT-Analyse als Grundlage eines Strategieprozesses
  • Unterstützung der Teambildung durch Transparenz der Komptenzen und Festlegung der Regeln/Zielkultur
  • Bewertung von Kooperationen (auch unter Risikogesichtspunkten)

 

Praxistipp: Stehen sie vor der Aufgabe, ein agiles Team zu bilden? Investieren siein einen Workshoptag mit Thinking with Hands® und starten sie mit einem wirklich startklaren Team - die Velocity lässt grüßen. Mehr dazu finden sie in meinem Vortrag

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Dossler